Google Maps
Die Welt nach Wille und Vorstellung

Noch einfacher, noch besser – Google-Nutzer können jetzt personalisierte Landkarten erstellen.

Google bietet seinen registrierten Nutzern die Einrichtung von personalisierten Landkarten an. Bislang konnten solche Mashups mit Hilfe von etwas JavaScript-Code und der Google-Maps- API zusammengestrickt werden. Jetzt hat Google dies erheblich vereinfacht. In einem eigenen Bereich für My Maps (maps.google.com) können Google-Nutzer die für sie interessanten Orte markieren und sie mit Text, Fotos und Videos versehen.

Ein Mausklick auf den Eintrag Link to this page in der Titelzeile zeigt die Internet-Adresse der personalisierten Karte an. Diese Adresse kann man nun verwenden, um andere in einer E-Mail oder auf der privaten Homepage auf den Ort aufmerksam zu machen.

Die markierten Orte können von jedermann im Programm Google Earth gesehen werden. Die Nutzer haben lediglichdieMöglichkeit, die Aufnahme in die Google-Datenbanken zu unterbinden, wenn sie die Option unlisted wählen. Bei der Public- Option ist das Mashup über Google Earth und die Google-Suche für alle sichtbar.

Im Bereich Empfohlene Karten listet Google bereits besonders sehenswerte von Nutzern erstellte Karten. Darunter findet man neben einer Übersicht deutscher Fußballstadien auch eine Japanrundreise in 28 Tagen oder eine Sammlung der Gastgeberstädte der Olympischen Spiele.

Quelle: BusinessNews

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%