In eigener Sache: Handelsblatt-App jetzt auch für Android-Nutzer

In eigener Sache
Handelsblatt-App jetzt auch für Android-Nutzer

Das Warten hat ein Ende: Wir haben unsere kostenlose Handelsblatt-App komplett überarbeitet – Handelsblatt Online wird künftig auch auf Android-Geräten optimiert dargestellt. Die wichtigsten Neuerungen im Überblick.

  • 4

    Kommentare zu " In eigener Sache: Handelsblatt-App jetzt auch für Android-Nutzer"

    Alle Kommentare
    • Muss hier auch zustimmen! Es gibt immernoch keine vernünftige Android/Android-Tablet-App. Für so ein renommiertes Blatt schon sehr schwach muss ich sagen, auf dem weltweiten am meisten verbreitetem Modil-Betriebssystem keine App anbieten zu können.
      Habe nun auch schon öfter überlegt lieber ein anderes Blatt zu abonieren, nur damit ich die Nachrichten vernünftig auf meinem Tablet lesen kann ...

    • Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Warum lässt man seitens des Handelsblattes die Android-User außen vor? Hier sollte doch einiges und vor allem leicht zu hebendens Marktpotential für den Verlag liegen...

    • Das wäre in der Tat mal allerhöchste Zeit! Es ist doch einfach ätzend, eine Zeitung im PDF-Format lesen zu müssen. Auch auf einem 19"-Monitor macht das keine Spaß. Dann wird es auf einem 10"-Tablett erst recht keinen Spaß machen. Und spezielle Apps gibt es eben nur für das IPad - auch wenn hier in der Überschrift erst mal suggeriert wird, es gebe endlich eine Android-App analog zur IPad-App für Abonnenten, was leider aber nicht der Fall ist.

    • Handelsblatt ePaper bitte auch für Android Tablets! Danke.

    Serviceangebote