Gadgets
Japaner lernen Deutsch per Handy

Einen ungewöhnlichen Deutschkurs bietet das Goethe-Institut in Japan an: Zum Auftakt des Deutschlandjahres können seit April Japaner per Handy deutsche Phrasen oder Vokabeln lernen, teilte das Goethe-Institut am Dienstag in München mit.

dpa MÜNCHEN/TOKIO. Die über 1 500 Sätze sind Themengebieten wie Begrüßung, Einkaufen, Essen, Wetter, Reise, Rendezvous, Arbeit oder Krankheit zugeordnet. Damit die Worte leichter über japanische Lippen kommen, sind sie vollständig mit Hinweisen zur Aussprache in japanischer Silbenschrift versehen.

Der Sprachkurs-Server passt die Übungssätze den Angaben zufolge jahres- und tageszeitlich an: Morgens werden die Nutzer etwa mit „Gut geschlafen?“ oder „Hast du schon gefrühstückt?“ begrüßt, bei strahlendem Sonnenschein bekommen sie Sätze wie „Schönes Wetter heute!“ oder „Gehen wir in den Park?“ aufs Mobiltelefon.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%