Konkurrenz für Apples iPhone
Kampf der schlanken Schönheiten

Apples iPhone kommt am 29. Juni auf den Markt, doch die Branche hat es schon jetzt aufgewirbelt. Die Konkurrenz reagiert vor allem mit neuen Designs.

bn BERLIN. Apple bringt sein erstes Handy zunächst nur in den USA auf den Markt. In Europa soll das iPhone erst Ende des Jahres zu kaufen sein. Den Kaufpreis beziffert der Computerhersteller auf 499 oder 599 Dollar (370 oder 445 Euro), je nach Speicherplatz. Seit Steve Jobs das Gerät im Januar angekündigt hatte, versetzt das iPhone die Handybranche in Aufregung. Ein neuer Kampf um das beste Design bahnt sich an.

Das iPhone ist Mobiltelefon, Organizer, Internetbrowser und MP3-Player zugleich. Das Gerät soll ausschließlich über einen berührungsempfindlichen Bildschirm gesteuert werden und ist damit das erste dieser Art. Apple betritt damit einen für den Konzern völlig neuen Markt. Der Erfolg des tragbaren Musikspielers iPod hat jedoch gezeigt, wie entscheidend Marke und Design im Kampf um Marktanteile sind.

Vor allem Nokia fühlt sich durch Apples Pioniertat herausgefordert. In den Neunzigerjahren zählte der finnische Handyhersteller zu den Ersten, die aus den hässlichen Fernsprech- Klötzen handtaschenkompatible Designstücke machten. In den letzten Jahren fielen die Nokia-Modelle aber in puncto Aussehen hinter die Konkurrenz von Motorola und LG zurück.

Das soll endlich wieder anders werden. Mit aufwändigen Design-Neuentwicklungen und Marktforschungen will Nokia Modelle auf den Markt bringen, die vor allem eins können müssen: Handy-Käufer davon überzeugen, dass sie das Schickste sind, was es im Bereich Mobilfunk derzeit gibt.

Den Anfang wird das 6500 Classic machen, von Nokia zu einem von insgesamt fünf Schlüsselprodukten des Jahres auserkoren. Bei der Entwicklung neuer Mobiltelefone müssen die Hersteller immer stark zwischen Funktionen und Design abwägen, weil schon geringfügige Änderungen am Aussehen, etwa bei der Dicke des Geräts, völlig neue Technik erfordern können.

Seite 1:

Kampf der schlanken Schönheiten

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%