Konkurrenz überrascht
E-Plus vor neuem Tarif-Coup

Mit dem Start von Simyo hat der drittgrößte deutsche Mobilfunkbetreiber E-Plus erst vor wenigen Wochen den Markt aufgewirbelt. Nun steht die KPN-Tochter vor dem nächsten Coup: Hinter der mysteriösen Kampagne "1. August: Tag der deutschen Redefreiheit" versteckt sich offenbar der Start einer zweiten Discount-Marke.

DÜSSELDORF. Die in Internetforen seit Tagen kursierenden Informationen verdichten sich, dass das Unternehmen den deutschen Markt mit der ersten Handy-Flatrate aufmischen wird. Nach Informationen der Wirtschaftswoche wollen die Düsseldorfer die neue Marke unter dem Namen "Base" am 1. August an den Markt bringen. Für einen Pauschalpreis von 25 Euro pro Monat können Base-Kunden mit anderen E-Plus-Kunden zum Nulltarif telefonieren.

Base heißt die E-Plus-Schwestergesellschaft in Belgien, die dort bereits seit Juni 2003 ein solches Produkt vermarktet und ebenfalls mit dem Slogan "freedom of speech" auftritt. Im Unterschied zu der Ende Mai gestarteten E-Plus-Discounttochter Simyo für Wenigtelefonierer, die ihre vorausbezahlte Guthabenkarte im Internet aufladen, richtet sich Base an Vieltelefonierer.

Die Domain » base.de ist derzeit zwar noch nicht auf E-Plus registriert, allerdings verweisen die Nameserver-Einträge in der whois-Abfrage der Denic bereits auf E-Plus. Adressen wie » base-shop.de,  base-mobile.de oder » base-flatrate.de sind sogar schon direkt auf E-Plus registriert.

Offiziell bestätigen will man bei E-Plus den Start der neuen Marke noch nicht. "Das kommentieren wir nicht", sagte eine Sprecherin dem Handelsblatt. Doch ein Dementi hört sich anders an. Zudem hat das Unternehmen für Donnerstag eine Pressekonferenz angesetzt. Thema: noch unbekannt.

Seite 1:

E-Plus vor neuem Tarif-Coup

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%