Lifebook S 7010 von Fujitsu-Siemens
Ein federleichter Datentresor

Keine Lust zu schwitzen? Das Lifebook S 7010 von Fujitsu-Siemens macht den Sommer (er)tragbar. Für einfaches E-Mail-Schreiben ist der der superflache Business-Computer aber viel zu schade.

HB DÜSSELDORF. Magnesium. Ordnungszahl 12, Erdalkalimetall. In Legierungen, etwa mit Aluminium, verwendet, ein äußerst leichter und gleichzeitig robuster Werkstoff. Edel gestylte Magnesium-Laptops haben sich nicht umsonst in kürzester Zeit zum ultimativen Trendprodukt entwickelt. Wobei "nicht umsonst" wörtlich genommen werden darf. Wer auf den Euro schauen will, der sollte mit Sicherheit woanders suchen.

Tausche Euro gegen Gramm: Vom Marktführer Fujitsu-Siemens ist seit wenigen Wochen das neue Top-Modell Lifebook S 7010 im Handel. Mit nur 1,77 kg Gewicht ist der superflache Business-Computer mit 14-Zoll-Display gerade 70 Gramm schwerer als das Lifebook S 6120 mit 13-Zoll-Display und im Schnitt 1 kg leichter als Standardnotebooks dieser Klasse. Der Preis des Testgeräts mit DVD-Brenner und WLAN liegt mit rund 2 899 Euro im Bereich vergleichbarer Magnesium-Minis (Dockingstation: zusätzlich 154 Euro). Samsungs ebenfalls satt ausgestatteter X10 XTC 1700 (1,7 Ghz-Pentium M, 1,8 kg) schlägt etwa einschließlich optischen Laufwerks mit knapp 2 800 Euro zu Buche.

Der S 7010 startete beim Weekend- Journal-Test schnell und mit sonorem Lüftergeräusch, um sofort in Lautlosigkeit zu versinken, wenn die Geschwindigkeitsregulierung des Pentium-Prozessors greift. Der Lüfter wird erst wieder hörbar, wenn unter Volllast gearbeitet wird. Das gleichmäßig ausgeleuchtete Display war auch im Tageslichtbetrieb angenehm. Per eingebautes WLAN konnte sofort eine Verbindung zu Heimnetz und Internet hergestellt werden. Die Tastatur ist großzügig bemessen, bietet eine gute Handballenauflage für entspanntes Arbeiten, kurzen, präzisen Tastenhub. Kein Gewackel oder Verhaken störte.

Seite 1:

Ein federleichter Datentresor

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%