Lifetab P9516: Neues Medion-Tablet bei Aldi

Lifetab P9516
Neues Medion-Tablet bei Aldi

Kommenden Mittwoch ist Medions neues 10-Zoll-Android-Tablet Lifetab P9516 bei Aldi erhältlich. Es wird sich in einigen Details vom Vorgänger unterscheiden - vor allem soll sein Akku leistungsfähiger sein.
  • 2

BerlinDas Lifetab P9516 ist das neue Aldi-Tablet. Das Android-Gerät wird ab dem 29. März 2012 für 399 Euro bundesweit in den Aldi-Filialen verkauft und damit den Vorgänger P9514 ablösen. Das neue Tablet hat ein 10-Zoll-Multitouch-Display (1280 x 800 Pixel) und einen 1-GHz-Tegra-2-Chip. Für Apps und Daten stehen 32 Gigabyte interner Flash-Speicher zur Verfügung, der mittels MicroSD um bis zu weitere 32 Gigabyte erweitert werden kann. Außerdem verfügt die neue Version des Tablets über WLAN nach dem Standard 802.11n UMTS (HSDPA/HSUPA), Bluetooth 3.0 (statt 2.1 beim Vorgänger) und GPS.

Medions neues Tablet verfügt über einen stärkeren Lithium-Polymer-Akku. Mit dem soll das 750 g schwere und 13,2 Millimeter dicke Lifetab P9516 bis zu zehn Stunden lang auskommen. Das im Dezember 2011 bei Aldi verkaufte Lifetab P9514 erreicht laut Herstellerangaben maximal 8 Stunden, wiegt dafür aber mit 720 g auch weniger und ist gemäß Datenblatt kaum wahrnehmbar dünner (13,1 mm).

Weitere Veränderungen sind die neu hinzugekommene USB-Host-Funktion und die laut Hersteller verbesserten Kameras. An deren Auflösung ändert sich nichts - die Frontkamera bietet eine Auflösung von 2 Megapixeln, die nun mit LED-Blitzlicht versehene Rückkamera eine Auflösung von 5 Megapixeln. Ob sich etwas an der Gehäuseform oder -farbe geändert hat, konnte eine Medion-Sprecherin noch nicht sagen. Fotos fehlen noch.

Als Betriebssystem ist auch beim Lifetab P9516 Android 3.2 vorinstalliert. Ein Update auf Android 4.0 "Ice Cream Sandwich" soll "in wenigen Monaten verfügbar" sein und automatisch eingespielt werden. Im Kaufpreis sind auch Zubehör und einige sonst kostenpflichtige Apps enthalten.

Android 4.0 fürs erste Aldi-Tablet doch kostenlos

Verwirrung gibt es derweil um das Update auf Android 4.0 für das erste Aldi-Tablet Medion Lifetab P9514. Die Systemaktualisierung auf die aktuelle Version wird es doch kostenlos geben, wie das Unternehmen Golem.de sagte. Anders als es Medions Presseagentur erst kommunizierte, wird das Update für den im Dezember 2011 beim Discounter verkauften Vorgänger Lifetab P9514 kostenlos sein, ebenso wie bei dem für den 29. März 2012 angekündigten zweiten Aldi-Tablet Lifetab P9516. Beide kommen mit Android 3.2.

Kommentare zu " Lifetab P9516: Neues Medion-Tablet bei Aldi"

Alle Kommentare
  • http://www.mini-laptop-vergleich.de/. Und nun vergleiche man die Preise und Leistungen eines Mini-Laptops mit Tablet-PC.... Und staune ....

  • Verwirrung gibt bzw. gab es nicht nur beim anstehenden Android-Update: das Lifetab P9516 basiert anscheinend auf dem Lenovo IdeaPad K1, und bei dem galoppieren gerade schlagartig die Preise. Siehe http://goo.gl/4jFbK

Serviceangebote