Lukrative Dienste fehlen
Samsung packt die ganze Welt in ein Handy

Kitae Lee, der Chef der Mobilfunksparte von Samsung Electronics, sieht trotz zunehmender Verbreitung von Handys in zahlreichen Industrienationen ungebrochen gute Wachstumschancen für Handy-Hersteller. Deutschland allerdings werde bei diesem Trend hinterherhinken.

BARCELONA. „Der Markt ist in den vergangenen Jahren jeweils um fünf bis zehn Prozent gewachsen, und das wird er auch in diesem Jahr tun“, sagte Lee im Gespräch mit dem Handelsblatt. Weltweit würden in diesem Jahr bis zu 900 Millionen Handys über die Ladentheken gehen.

Getrieben werde der Absatz durch die Expansion in Schwellenländer und neue Anwendungen wie mobiles Internet oder Handy-TV. Die Nachfrage nach teuren Geräten mit zahlreichen Extra-Diensten sieht Lee keineswegs nur in asiatischen Märkten wie Korea und Japan, wo die Nutzer sehr offen für neue Technik sind, sondern weltweit.

Deutschland allerdings werde bei diesem Trend hinterherhinken: „Die Deutschen sind sehr praktisch veranlagt und nicht leicht bereit, Geld für neue Handy-Generationen auszugeben“, sagt Lee. Deshalb sei es besser, in der Bundesrepublik nicht auf ein Handy mit allem Schnick-Schnack zu setzen, sondern auf Geräte mit einzelnen Neuerungen wie nur mobilem TV oder nur einem MP3-Player. „Die Deutschen werden die neuen Dienste später als andere westliche oder asiatische Nationen akzeptieren“, gab sich Lee überzeugt. „Aber wenn sie sich einmal daran gewöhnt haben, werden sie verrückt danach sein.“

In den Schwellenländern werden dagegen vor allem billige Geräte nachgefragt. Die Hersteller können ihren Umsatz dort relativ leicht steigern, weil noch nicht viele Menschen ein Handy besitzen – allerdings mit wesentlich niedrigeren Gewinnspannen. So haben sowohl Weltmarktführer Nokia als auch Samsung im vergangenen Quartal zwar den Umsatz gesteigert, der Gewinn ist jedoch gesunken. Samsung ist hinter Nokia und Motorola der drittgrößte Handyhersteller weltweit.

Seite 1:

Samsung packt die ganze Welt in ein Handy

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%