Microsoft Windows
Die Lautstärkeregelung verkleinern

Wenn Sie sämtliche Wiedergabe- und Aufnahmefunktionen in der Lautstärkeregelung von „Windows“ aktiviert haben, wird die Anzeige schnell unübersichtlich und größer als der Bildschirm.

Es gibt aber einen Trick, das Fenster zu verkleinern:

  1. Normalerweise öffnen Sie die Lautstärkregelung, indem Sie das Lautsprechersymbol in der Taskleiste klicken. Für die verkleinerte Darstellung klicken Sie Start/Ausführen... und tippen Sie den Befehl sndvol32.exe /s (Achten Sie auf das Leerzeichen) und klicken Sie OK.

  2. Jetzt öffnet sich das Fenster mit der Lautstärkenregelung verkleinert. Damit das Fenster künftig immer so erscheint, klicken Sie im Menü Optionen/Eigenschaften/OK. Schließen Sie das Fenster mit einem Klick auf das x-Symbol rechts oben.

  3. Wenn Ihnen das Layout nicht mehr gefällt, müssen Sie eine Änderung in der Registry von „Windows“ vornehmen. Klicken Sie dazu Start/Ausführen... und tippen Sie den Befehl regedit und klicken Sie OK.

  4. Klicken Sie jeweils doppelt auf die Einträge HKEY_CURRENT_USER/ Software/Microsoft/Windows/Current Version/Applets/Volume Control.

  5. Klicken Sie einmal auf Options und im rechten Fenster doppelt auf Style.

  6. Ändern Sie den Wert von 20 auf 200. Klicken Sie OK und schließen Sie den Editor. Wenn Sie jetzt das Lautsprechersymbol in der Taskleiste klicken, erscheint die Anzeige wieder wie gewohnt.

Quelle: BusinessNews

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%