Minutenpakete zum Abtelefonieren
Neue Handy-Tarife bei T-Mobile

Der führende deutsche Mobilfunkbetreiber T Mobile - geht ab Februar mit neuen Tarifen auf der Basis von Minutenbudgets zu Paketpreisen an den Start. Damit soll der Umsatz pro Kunde gesteigert werden. Das Weihnachtsgeschäft von T Deutschland-Mobile verlief nach eigenen Angaben zudem besser als erwartet.

HB BONN. "Wir sind sehr glücklich mit unserem Weihnachtsgeschäft", sagte Timotheus Höttges, Chef von T Deutschland, -Mobile am Dienstag in Bonn. "Es war deutlich besser als erwartet." T Deutschland-Mobile ist die profitabelste Mobilfunksparte der Deutschen Telekom und hat derzeit rund 26 Mill. Kunden in Deutschland.

Zum 2. Februar werde T-Mobile ein neues Tarifsystem ohne Grundgebühren unter der Bezeichnung "Relax" einführen, kündigte Höttges an. Mit einem monatlichen Paketpreis von 15, 25, 50 oder 100 ? kann der Kunde jeweils 50, 100, 200 oder 500 Gesprächsminuten erwerben. Dies entspricht einem Minutenpreis von 0,30 Cent beim Tarif Relax50 bis zu 0,20 Cent beim Tarif Relax500. Neu ist an dem Tarifsystem nicht nur der Verzicht auf Grundgebühren, sondern auch ein Abrücken von der bisherigen Tageszeitabhängigkeit. Der Minutenpreis gilt rund um die Uhr.

"Wir sind der Überzeugung, dass der Markt reif ist für einen Richtungswechsel bei den Mobilfunktarifen, weg von komplizierten Tarifdetails", sagte Höttges. "68 % unserer jüngst befragten Kunden gaben an, dass sie aufgrund der Kosten ihre Mobilfunknutzung bewusst einschränken", fügte Marketing-Chef Martin Knauer hinzu. 41 % würden bisher aus Kostengründen regelmäßig erst in den günstigeren Abendstunden mobil telefonieren oder Gespräche möglichst ins Festnetz verschieben.

Seite 1:

Neue Handy-Tarife bei T-Mobile

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%