Mobilfunkanbieter will im Preiskampf mit mobilen Inhalten punkten
O2 gewinnt mit Pauschaltarif mehr Kunden als erwartet

Der kleinste deutsche Mobilfunkanbieter O2 versucht, sich im Preiskampf auf dem deutschen Mobilfunkmarkt zu behaupten. Einen ersten Befreiungsschlag schaffte das Unternehmen vor zwei Wochen mit einem Pauschalangebot für den Zuhause-Tarif Genion.

HB DÜSSELDORF. "Bisher gewinnen wir dafür 20 000 neue Kunden pro Woche - das liegt weit über unseren Erwartungen," sagte Firmenchef Rudolf Gröger dem Handelsblatt. Mit dem neuen Tarif können Nutzer innerhalb von zwölf Kilometern um die eigene Wohnung für 9,99 Euro unbegrenzt in das Netz von O2 sowie das Festnetz telefonieren.

Mit der Zuhause-Pauschale reagiert O2 auf ähnliche Angebote der Konkurrenz. Der drittgrößte Mobilfunknetzbetreiber E-Plus hatte Ende Juli einen Pauschaltarif eingeführt. Ebenso der Branchenzweite Vodafone. Marktführer T-Mobile kündigte jüngst ebenfalls einen Tarif für die eigenen vier Wände an. "Genion ist unser Kernprodukt, das wir mit dem Pauschaltarif noch attraktiver machen", sagte Gröger.

Hintergrund der Initiativen ist der Versuch, dem Festnetz den Rang abzulaufen. Visionär dieser Entwicklung war O2. Der Anbieter hatte im Jahr 1999 mit einem Tarif für Zuhause vorgelegt. Heute nutzen fast drei Viertel der Vertragskunden Genion.

"Genion ist ein sehr erfolgreiches Produkt, das dem Unternehmen höhere Umsätze pro Kunde beschert als den anderen deutschen Mobilfunkanbietern," sagt Roman Friedrich von der Unternehmensberatung Booz Allen Hamilton. 20 Prozent aller Genion-Kunden haben ihren Festnetzanschluss bereits komplett aufgegeben. Das sei ein vergleichsweise hoher Wert - im Schnitt telefonierten gerade einmal sieben Prozent der Deutschen ausschließlich mit ihrem Mobiltelefon. "Das Erfolgsmodell Genion ist jetzt allerdings gefährdet, weil ihm durch die konkurrierenden Angebote das Alleinstellungsmerkmal fehlt," erklärt Friedrich.

Seite 1:

O2 gewinnt mit Pauschaltarif mehr Kunden als erwartet

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%