Player für Windows, Linux und den Mac
Miro bringt Internet-Videos auf den Bildschirm

Ein neuer Player für das Video-Zeitalter macht gerade von sich reden: Miro. Das kostenlose Programm für Windows, Linux und den Mac wurde bislang unter dem Namen „Democracy Player“ entwickelt und bietet sich als Abspielstation für Internet-Videos aller Art an.

HB FRANKFURT. Miro spielt verschiedene Videoformate ab, lädt Youtube-Videos herunter und zeigt Internet-TV. Er ist auch mit einem Video-RSS-Reader ausgestattet, der das Auffinden von Videos im Internet erleichtert. Miro steht nun in einer ersten „Public-Preview“-Version unter » www.getmiro.com zur Verfügung. Dass das Logo an Firefox erinnern, ist kein Zufall. Das Design stammt von Jon Hicks, der auch das Firefox-Logo gestaltet hat.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%