Postinetts Teststrecke
Auffrischung für den Alleskönner

Wie bitte? Musik und die schönsten Urlaubsbilder sind noch immer auf der PC-Festplatte gefangen? Zeit, sie rauszulassen. Möglich wird das mit dem taschenbuchgroßen und lautlosen Western DigitalHB TV Media Player. Etwas enttäuschend sind allerdings die angebotenen Web-Dienste.
  • 0

Media-Boxen liegen voll im Trend - und sicher auch dieses Jahr zuhauf unter den Weihnachtsbäumen. Die multimedialen Alleskönner bringen Fotos, Musik und Videos auf Fernseher und Stereoanlage im Wohnzimmer und sind meist stromsparender als ein angeschlossener PC und platzsparender als ein Laptop. Die Auswahl ist groß, von der asiatischen No-Name-Schachtel über das teure Apple TV bis zur multimedialen Spielekonsole wie einer PS3 oder Xbox360. Eines der beliebtesten Geräte des vergangenen Jahres hat rechtzeitig vor dem Fest eine deutliche Auffrischung verpasst bekommen: der Western Digital HD TV Media Player.

Der taschenbuchgroße und lautlose WD TV Live bringt jetzt eine Ethernet-Buchse für den PC- und Internetanschluss mit und hat einen stärkeren Prozessor für flüssigeres Arbeiten bekommen. Ein ganz großes Plus war immer schon eine enorme Auswahl an unterstützen Audio- und Videoformaten. Es wird so ziemlich alles abgespielt, was auf dem Markt ist - einschließlich des rechtefreien Musikformats OGG. Über den HDMI-Anschluss gilt das für Videos sogar in hochauflösender Qualität bis 1080-Linien. Das sieht echt cool aus - vorausgesetzt man findet die Inhalte dafür. Und hier beginnt das (generelle) Problem: Längst ist das Internet auf dem Weg, zu einer Ansammlung kleiner gallischer Kopierschutzdörfer rund um Apple, Amazon & Co. zu werden. Studios stellen Blockbuster nur noch in geschützten Formaten bereit, die von spezieller Hardware abgespielt werden können. Und da gehört der WD HD TV Live - zumindest derzeit - nicht dazu. Es gibt keinen Video-Online-Shop im Angebot.

Ganz groß kommt der Player aber bei den eigenen Urlaubsfotos oder digitaler Musik in MP3 raus. Die grafische Benutzerführung ist ansprechend designt, sehr intuitiv, der Bildaufbau schnell. Die Einstellmöglichkeiten, etwa für die automatische Diashow, sind üppig. Einen internen Speicher gibt es nicht, das Material wird über USB-Sticks, die angesteckte Digitalkamera oder den Netzanschluss geladen. Die Netz-Verbindung mit einer Fritz-Box und einem Vista-PC klappte im Test reibungslos.

Etwas enttäuschend sind die angebotenen Web-Dienste. Das integrierte Web-Radio Pandora ist in Deutschland schlicht nicht empfangbar, produziert nur eine Fehlermeldung. Der andere Radiodienst, www.live365.com, bietet nur eine Handvoll frei empfangbarer Radiosender. Wer den ganzen Service nutzen will, muss ein kostenpflichtiges Abo abschließen. Der einzige Videodienst ist Youtube, Web-Fotos liefert nur Flickr. Die Dienste sind zwar nahtlos integriert und gut zu bedienen, aber zu wenig für deutsche Nutzer. Schade auch, dass der WD-Player kein eingebautes DVD-Laufwerk hat. Dann hätte er einen zusätzlichen Player ersetzt.

Fazit: Der WD HD-TV Live ist für knapp über 100 Euro ein absolut faires Angebot. Gute Hardware, schnelle Software. Wenn nur mehr deutsche TV-, Radio und Videoseiten integriert wären. Aber das könnte man ja bei Western Digital schnell ändern, wenn man denn will.

Axel Postinett berichtet für das Handelsblatt über aktuelle Technik-Trends.

Handelsblatt-Korrespondent Axel Postinett
Axel Postinett
Handelsblatt / Korrespondent

Kommentare zu " Postinetts Teststrecke: Auffrischung für den Alleskönner"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%