Postinetts Teststrecke
Für Frauenhände – Newchocolate LG BL40

O.K., das iPhone hat seinen Charme. Aber wenn es wirklich um Design geht, hat das Pizzablechformat – jedenfalls bei Frauen – keine Konjunktur. Mit Klavierlack dagegen haben Hersteller Glück bei den Frauen. Toptechnik wird vorausgesetzt. Das Newchocolate (LG BL40) im Test.
  • 0

Es gibt Dinge, die kann ein Mann nicht testen. Frauenhandys zum Beispiel. Das sind nicht etwa besonders einfache Geräte mit möglichst wenigen, großen Tasten (Abheben und Auflegen), um diesen plumpen Scherz gleich vorwegzunehmen. Das sind Mobiltelefone, bei denen Toptechnik schlicht vorausgesetzt wird. Diese ist trotzdem aber nur die notwendige Füllmasse für das eigentlich Wichtige: die Hülle. Prozessorleistung, Größe des Hauptspeichers, Art des Betriebssystems – egal, wenn es reibungslos funktioniert.

Deshalb habe ich das Newchocolate (LG BL40) ohne Handbuch und ohne technisches Datenblatt zum Test meiner ebenso technikbegeisterten wie modebewussten Kollegin Jessica Schwarzer aus der Finanzredaktion überlassen. Das Fazit: Wer Klavierlack hat, hat Glück bei den Frauen.

Handschmeichelndes Design

Das kleine, langgestreckte Schwarze aus Korea mit dem Hochglanzfinish kam bei der Kollegin ausgesprochen gut an. Besonderen Anklang findet dabei das nahtlos eingelassene vollflächige Touch-Display, das im ausgeschalteten Zustand die Eleganz einer abgedunkelten Nobellimousine ausstrahlt.

Im Betrieb überzeugen die brillanten Farben, die Auflösung von 345 x 800 Pixel ist dabei absolut ungewöhnlich. Doch hier gilt: Alles ordnet sich dem handschmeichelnden Design unter.

Seite 1:

Für Frauenhände – Newchocolate LG BL40

Seite 2:

Kommentare zu " Postinetts Teststrecke: Für Frauenhände – Newchocolate LG BL40"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%