So geht es leichter Aufräumen der Festplatte

Moderne Festplatten bieten viel Speicherplatz. 40, 60 oder 80 Gigabyte sind heute Standard. Sind erst einmal viele Dateien gespeichert, dann werden jedoch auch solche Festplatten spürbar langsamer.
  • Jörg Schieb

Aufräumarbeiten wie das Defragmentieren ist bei voluminösen Festplatten allerdings sehr zeitaufwendig. Deshalb empfiehlt es sich, große Festplatten möglichst in mehrere Partitionen aufzuteilen.

Etwa eine Partition für Programme, eine für Dokumente und eine für Multimediadaten. Das dient nicht nur der Übersicht, sondern beschleunigt auch das Aufräumen.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%