So geht es leichter
Auswahllisten mit Excel erstellen

Man kennt sie von Webseiten: Auswahllisten, die bei Anklicken verschiedene Optionen präsentieren. Solche Auswahllisten lassen sich auch in Excel realisieren.

Dazu die gewünschte Zelle markieren und im Menü "Daten" die Funktion "Gültigkeit" wählen. In der daraufhin erscheinenden Dialogbox das Listenfeld "Zulassen" aktivieren und "Liste" anklicken. Im Eingabefeld "Quelle" lassen sich die möglichen Werte oder Texte eingeben, die in der Auswahlliste angeboten werden sollen. Die Werte durch Semikolon voneinander trennen. Nach Bestätigen mit "OK" bietet die markierte Zelle wie gewünscht ein Auswahlfeld.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%