So geht es leichter
Bilddaten entfernen

Wer mit einer Digitalkamera fotografiert, hinterlässt in den Aufnahmen unsichtbare Daten. Die Kameras verstecken Metainformationen in den Bildern, etwa die Typenkennung der verwendeten Kamera, aber auch Angaben über Belichtungszeit oder Blende.

Diese versteckten Zusatzinfos werden als Exif (Exchangeable Image File) bezeichnet. Sie können jedoch mit dem kostenlosen Programm „JPG Stripper“, das unter www.steelbytes.com auf den PC geladen werden kann, nachträglich entfernt werden. Nach Programmstart das JPG-Bild, das von den Daten befreit werden soll, per Drag and Drop auf das Programmfenster ziehen – der Rest geschieht automatisch.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%