SO GEHT ES LEICHTER
Browserfenster auf Wunschgröße

Der Internet-Explorer startet gewöhnlich in scheinbar willkürlich gewählter Fenstergröße. Wer die Fenstergröße nicht jedes Mal mit der Maus verändern will, kann mit einem praktischen Befehl das Fenster auf einen Tastendruck voreinstellen.

Der Internet-Explorer startet gewöhnlich in scheinbar willkürlich gewählter Fenstergröße. Manchmal ist allerdings eine ganz bestimmte Dimension wünschenswert. Wer die Fenstergröße nicht jedes Mal mit der Maus verändern will, kann einen praktischen Befehl benutzen.

Dazu mit der Maus in die Adressleiste des Internet-Explorers klicken und an Stelle der Webadresse den Befehl „javascript:window.resize To(640,480)“ eingeben. Die erste Zahl gibt hier die gewünschte Breite an, der zweite Wert die Höhe des Fensters. Die Eingabe bestätigen. Wer den Befehl öfter nutzen will, zieht die markierte Adressleiste auf den Desktop.

Jörg Schieb

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%