So geht es leichter
Festplatte unter XP aufteilen

Spätestens wenn die eingebaute Festplatte neu aufgeteilt (partitioniert) werden muss, suchen die Benutzer von Windows XP verzweifelt nach dem Programm zur Partitionierung. Das frühere „FDISK“ gibt es unter Windows XP nicht mehr.

Spätestens wenn die eingebaute Festplatte neu aufgeteilt (partitioniert) werden muss – etwa wenn neben Windows ein weiteres Betriebssystem installiert werden soll oder eine zweite Festplatte eingebaut wird – suchen die Benutzer von Windows XP verzweifelt nach dem Programm zur Partitionierung. Das frühere „FDISK“ gibt es unter Windows XP nicht mehr.

Hier hilft nur die Datenträgerverwaltung weiter. In der Systemsteuerung unter „Leistung und Wartung“ die Funktion „Verwaltung“ und dann „Computerverwaltung“ auswählen. Danach im Bereich „Datenspeicher“ die Option „Datenträgerverwaltung“ markieren. Ein Assistent hilft dann beim Partitionieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%