So geht es leichter: Firefox beschleunigen

So geht es leichter
Firefox beschleunigen

Der kostenlos erhältliche Browser Firefox kann Internetseiten auch schneller öffnen. Wer in das Adressfeld „about:config“ eintippt, bekommt eine Liste mit Konfigurationseinstellungen präsentiert, über die er seinen Browser beschleuingen kann.

Dazu muss man nur in der Liste den Eintrag „browser.turbo.enabled“ heraussuchen und durch Doppelklick die Einstellung von „false“ (falsch) in „true“ (zutreffend) ändern. Diese Einstellung aktiviert einen Turbomodus in der Software, der das Arbeiten mit dem Browser beschleunigt. Die Internetfenster öffnen nun schneller. Die meisten anderen Einstellungen sollten jedoch nur von Fachleuten verändert werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%