So geht es leichter
Icons alleine stehen lassen

Windows ergänzt Symbole gewöhnlich um einen erläuternden Text. Dabei sind viele Symbole oft aussagekräftig genug. Um auf die Textzeile zu verzichten, gibt es einen Trick.

Windows ergänzt Symbole gewöhnlich um einen erläuternden Text. Dabei sind viele Symbole oft aussagekräftig genug. Um auf die Textzeile zu verzichten, klickt man das Symbol mit der rechten Maustaste an und wählt die Funktion „Umbenennen“.

Danach die Taste „Alt“ betätigen und gedrückt lassen. Nacheinander auf der rechten Zahlentastatur die Ziffern 0, 1, 6 und 0 eingeben. „Alt“ wieder los lassen und die Eingabe mit „OK“ bestätigen. Das Symbol verfügt nun über ein geschütztes Leerzeichen als Unterschrift. Soll ein zweites Symbol ohne Text auskommen, muss es zwei Mal das versteckte Leerzeichen erhalten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%