So geht es leichter
Infos über den Akku abrufen

Eine häufige Schwachstelle bei mobilen Computern ist oft der Akku. Wenn der Schlapp macht und ausgetauscht werden muss, sucht man bei einigen Geräten vergebens nach den Herstellerangaben.

Denn nicht jeder Akku ist mit genauen Daten über Hersteller und Typ versehen. Doch Windows XP bietet Hilfe an: Es verrät den Hersteller des Akkus sowie Details über die chemische Zusammensetzung. Um diese Daten abzurufen, in der Systemsteuerung die Funktion „Leistung und Wartung“ aufrufen und dort doppelt auf „Energieoptionen“ klicken. Danach das Register „Energieanzeige“ anklicken und die Option „Details über jede Batterie anzeigen“ einschalten. Es erscheint ein kleines Akku-Symbol in der Task-Leiste am unteren Bildschirmrand. Nach einem Doppelklick darauf werden die Akkudaten angezeigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%