So geht es leichter
Office-Dokumente retten

Wenn Word, Excel oder Powerpoint abstürzen, sind nicht gesicherte Änderungen verloren. Office XP und 2003 bieten jedoch eine Funktion, um Dokumente möglicherweise doch zu retten.

Wenn Word, Excel oder Powerpoint abstürzen, sind nicht gesicherte Änderungen verloren. Office XP und 2003 bieten jedoch eine Funktion, um Dokumente möglicherweise doch zu retten.

Dazu im „Start“-Ordner „Microsoft Office Tools“ die Funktion „Office Problem-Manager“ wählen (falls nicht vorhanden, müssen die Tools noch installiert werden). Es erscheint eine Auswahl aktuell laufender Office-Anwendungen. Das störrische Programm markieren, „Anwendung wiederherstellen“ auswählen und die Dialogbox mit „Nicht senden“ quittieren. Office startet das Programm neu und versucht, das zuletzt bearbeitete Dokument samt Korrekturen zu laden. Das Dokument darauf sofort speichern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%