SO GEHT ES LEICHTER
Programm warnt vor Schäden auf der Festplatte

Moderne Festplatten mit Smart-Technologie (Self Monitoring Analysis and Reporting Technology) beobachten sich selbst und erstellen auf Wunsch einen Prüfbericht. Bei dieser Selbstdiagnose auf Knopfdruck wird unter anderem festgestellt, wie zuverlässig die Festplatte gerade arbeitet und ob das maximal mögliche Arbeitstempo erreicht wird.

Moderne Festplatten mit Smart-Technologie (Self Monitoring Analysis and Reporting Technology) beobachten sich selbst und erstellen auf Wunsch einen Prüfbericht. Bei dieser Selbstdiagnose auf Knopfdruck wird unter anderem festgestellt, wie zuverlässig die Festplatte gerade arbeitet und ob das maximal mögliche Arbeitstempo erreicht wird. Wichtig: Mit diesem Hilfsmittel lassen sich drohende Hardwareschäden oft rechtzeitig erkennen und bei durch ein schnelles Sichern der Informationen ein Datenverlust vermeiden.

Windows liest die nützlichen Smart-Informationen allerdings nicht aus. Dafür lassen sich aber mit dem unter www.adenix.net/smart für Privatleute kostenlos erhältlichen Programm „Smart Explorer“ sich die Diagnosedaten von neueren Festplatten bequem auslesen.

Jörg Schieb

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%