So geht es leichter
Rechner nicht aufwecken

Moderne Computer verfügen über eine so genannte „Wakeup“-Funktion. Der PC lässt sich in bestimmten Situationen ferngesteuert einschalten, etwa damit der Computer eingehende Anrufe annehmen oder auf Anfragen aus dem Netzwerk reagieren kann. Manchmal werden dadurch aber auch Computer geweckt, die eigentlich ausgeschaltet bleiben sollen. Darum lässt sich die Weckfunktion auch deaktivieren. Dazu den Rechner starten und ins BIOS wechseln. Hier den Bereich „Power Management“ aufsuchen und danach die Option „Wakeup on LAN“ oder „WakeUp By OnChip LAN“ ansteuern. Die Option deaktivieren und anschließend das BIOS verlassen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%