So geht es leichter
Registry sichern

Wer von der wichtigen Windows-Systemdatei „Registry“ eine Sicherheitskopie anfertigen möchte, wählt im Start-Menü die Funktion „Ausführen“ und gibt „regedit“ ein. Danach im Menü „Datei“ den Eintrag „Exportieren“ auswählen.

Sollen nur einzelne Schlüssel gesichert werden, diese auswählen. Dann im „Exportbereich“ angeben, ob nur der markierte Schlüssel samt Unterschlüsseln oder die gesamte Registry exportiert (gesichert) werden soll. Im gewählten Ordner wird nun eine Sicherungsdatei der Registry erzeugt. Bei einer Komplettsicherung kann die Kopie umfangreich werden – sie ist aber sinnvoll.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%