So geht es leichter
Schnelle externe Festplatten

Externe Festplatten kommen in Mode: Sie lassen sich in Sekunden über USB oder Firewire an den PC anschließen und ebenso rasch wieder entfernen. Allerdings bremst Windows XP die externen oft Festplatten aus.

Externe Festplatten kommen in Mode: Sie lassen sich in Sekunden über USB oder Firewire an den PC anschließen und ebenso rasch wieder entfernen. Allerdings bremst Windows XP die externen Festplatten aus: Sie arbeiten langsamer als möglich.

Wer den schnelleren Betriebsmodus nutzen möchte, ruft in der Systemsteuerung den Geräte- Manager auf. Danach die Festplatte und „Eigenschaften“ auswählen. Unter „Richtlinien“ die Option „Für Leistung optimieren“ auswählen. Dadurch wird ein Speicher aktiviert, was die Festplatte beschleunigt. Nachteil: Die Festplatte kann nur noch bei ausgeschaltetem PC oder vorheriger Abmeldung abgestöpselt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%