So geht es leichter
Schriften aus Windows löschen

Zu viele auf dem Windows-PC installierte Schriften drosseln das Arbeitstempo des Rechners erheblich. Computerbenutzer sollten darum nur solche Schriften installieren, die auch wirklich zum Einsatz kommen.

Für einen Überblick über die vorhandenen Typen in der Systemsteuerung doppelt auf „Schriftarten“ klicken. Wer wissen will, wie eine bestimmte Schriftart aussieht, klickt den entsprechenden Namen doppelt an.

Um eine Schriftart zu löschen, das betreffende Icon markieren und die Löschen-Taste betätigen oder mit der rechten Maustaste anklicken und „Löschen“ auswählen. Schriftarten mit einem roten „A“ dürfen nicht entfernt werden, da Windows sie für die Beschriftung der Schaltflächen oder sonstiger Elemente benutzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%