So geht es leichter
Virencheck via Web

Computerviren und Würmer kennen keinen Feierabend. Falls die Vermutung besteht, ein Rechner könnte infiziert sein, auf dem keine aktuelle Antiviren-Software installiert ist, lohnt eine Ferndiagnose per Internet.

Computerviren und Würmer kennen keinen Feierabend. Sie kursieren rund um die Uhr und schlagen gerne zu unmöglichen Zeiten zu. Falls die Vermutung besteht, ein Rechner könnte infiziert sein, auf dem keine aktuelle Antiviren-Software installiert ist, lohnt eine Ferndiagnose per Internet vom Fachmann.

Unter der Adresse  housecall.trendmicro.com können PC-Benutzer kostenlos ihren PC auf eventuellen Virenbefall untersuchen lassen. Dazu wird die Software auf die Festplatte kopiert – was mehrere Minuten dauern kann – und die Dateien untersucht. Infizierte Dateien werden auf Wunsch gelöscht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%