So geht es leichter
Virenschutz beim Athlon

Der Prozessor „Athlon-64“ von AMD ist serienmäßig mit einem Virenschutz ausgestattet, der Angriffe von Viren und Würmern zwar nicht komplett verhindern, jedoch einige Auswüchse eindämmen kann.

Der „Enhanced Virus Protection“ genannte Service funktioniert jedoch nur, wenn Windows XP mit Service Pack 2 installiert ist. Um den Virenschutz zu aktivieren, in der Systemsteuerung auf „System“ und „Erweitert“ klicken und unter „Systemleistung“ „Einstellungen“ wählen. Dort „Datenausführungsverhinderung“ ansteuern. Hier lässt sich festlegen, ob und wann der Virenschutz aktiviert werden soll.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%