So geht es leichter
Vorsicht vor Freischaltcode

Es gibt kaum noch Webseiten, die mit Dialern arbeiten. Die Vorschriften der Bundesnetzagentur sind so streng geworden, dass der betrügerische Einsatz von Dialern kaum noch möglich ist. Deshalb wenden Abzockseiten einen neuen Trick an.

Der Benutzer wird aufgefordert, seine Handynummer anzugeben. Angeblich, um einen kostenlosen Freischaltcode per SMS zugeschickt zu bekommen. Der Freischaltcode gibt den Zugang zum Webangebot tatsächlich frei. Allerdings wird die Handyrechnung mit bis zu 10 Euro belastet. Mitunter sogar täglich, da einige betrügerische Webseiten Tagesabos abschließen. Daher Vorsicht, wenn eine Webseite nach der Handynummer fragt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%