So geht es leichter
Windows XP reparieren

Es kann jederzeit passieren: Nach dem Einrichten eines Programms oder Treibers will der PC partout nicht mehr starten. Windows verabschiedet sich noch während der Startphase. In solchen Fällen lohnt ein letzter Rettungsversuch.

Es kann jederzeit passieren: Nach dem Einrichten eines Programms oder Treibers will der PC partout nicht mehr starten. Windows verabschiedet sich noch während der Startphase. In solchen Fällen lohnt ein letzter Rettungsversuch.

Dazu die Windows-Original-CD ins CD-Laufwerk legen und von CD starten. Sollte dies der PC nicht wollen, nach dem Einschalten mit der „F6“-Taste ins Setup des BIOS wechseln und dort die Reihenfolge der Startlaufwerke so ändern, dass von CD gestartet werden kann. Die Installation entdeckt dann das defekte Betriebssystem und bietet die Möglichkeit, die Installation zu reparieren. Die Option durch Betätigen der Taste „R“ bestätigen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%