So geht es leichter WLAN-Punkt finden

Wer ein Notebook mit WLAN-Technologie besitzt, kann sich an immer mehr öffentlichen Orten drahtlos ins Internet einwählen. Die kostenlose Software „Lycos Sniffer“ ist beim Aufspüren öffentlicher Einwählpunkte, so genannter Hotspots, behilflich.
  • Jörg Schieb

Wer ein Notebook mit WLAN-Technologie besitzt, kann sich an immer mehr öffentlichen Orten drahtlos ins Internet einwählen. Die kostenlose Software „Lycos Sniffer“ ist beim Aufspüren öffentlicher Einwählpunkte, so genannter Hotspots, behilflich.

Das Programm kennt mehr als 2500 Stellen in Deutschland. Die Liste wird ständig aktualisiert. Sobald die Software am Aufenthaltsort einen WLAN-Punkt entdeckt hat, wird der Benutzer informiert. Er kann sich über eventuell anfallende Kosten schlau machen und bei Interesse einwählen. Das Programm gibt es auf der Lycos-Homepage im Bereich „DSL&WLAN“ unter www.lycos.de.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%