So geht es leichter
XP-Lizenz verändern

Beim Installieren von Windows XP wird der Name des Besitzers als Lizenznehmer auf Festplatte gespeichert. Werden Rechner oder Software verkauft, empfiehlt es sich, diese Informationen zu korrigieren.

Beim Installieren von Windows XP wird der Name des Besitzers als Lizenznehmer auf Festplatte gespeichert. Werden Rechner oder Software verkauft, empfiehlt es sich, diese Informationen zu korrigieren.

Dazu im „Start“-Menü die Funktion „Ausführen“ verwenden und „regedit“ eingeben. Anschließend nacheinander auf „HKEY_LOCAL_MACHINE“, „SOFTWARE“, „Microsoft“ und schließlich „Windows NT“ klicken. Dort die Option „CurrentVersion“ auswählen. In der rechten Fensterhälfte doppelt auf „RegisteredOwner“ klicken. Der Firmenname verbirgt sich im Schlüssel „RegisteredOrganization“ und kann nun über die Dialogbox korrigiert werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%