So geht's
Daten auf DVD sichern

DVDs sind besser vor Beschädigungen geschützt als CDs, da DVDs beidseitig mit einer Polycarbonatschicht bezogen sind, die vor Kratzern schützt. CDs haben eine solche Beschichtung nur auf einer Seite. Wer Backups herstellen möchte, greift deshalb besser zur DVD.

Zwar sind diese etwas teurer, doch bei Datenmengen ab 300 Megabyte kann sich diese Mehrinvestition im Interesse der Datensicherheit lohnen. Selbst gebrannte CDs und DVDs sollten grundsätzlich trocken und dunkel gelagert werden, denn direkte Sonneneinstrahlung wie zu hohe Temperaturen können die Rohlinge beschädigen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%