So geht's
Die Lautstärke von MP3-Dateien optimieren

Einige MP3-Dateien sind lauter als andere. Das stört, vor allem wenn die Lautstärke von Lied zu Lied variiert und deshalb ständig die Lautstärke nachgeregelt werden muss. Wer die Musik mit dem Windows Media Player abspielt, kann für einen einheitlichen Lautstärkepegel sorgen.

Dazu im Menü „Ansicht“ die Funktion „Erweiterungen“ und dort „Stiller Modus“ auswählen. Im unteren Bereich des Windows Media Players erscheinen einige Optionen. Hier den stillen Modus gezielt einschalten und danach die Option „Geringe Differenz“ wählen. Diese Einstellung sorgt künftig dafür, dass es beim Abspielen der MP3-Dateien keine allzu große Unterschiede bei der Lautstärke mehr geben wird. Jörg Schieb

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%