So geht´s
Excel-Tabellen mit Zeilen- und Spaltenköpfen drucken

Wer mit Excel eine umfangreiche Tabelle ausdruckt und später anhand des Ausdrucks gezielt Korrekturen an der Excel-Tabelle durchführen möchte, dem hilft es, wenn auf dem Ausdruck dieselben Zeilennummern und Spaltennamen erscheinen wie auf dem Excel-Bildschirm.

Damit die Zeilen- und Spaltenüberschriften mitgedruckt werden, muss man dies allerdings vorher einstellen. Dazu im Menü „Datei“ die Funktion „Seite einrichten“ aufrufen und danach das Register „Tabelle“ ansteuern. Hier „Drucken“ auswählen und die Option „Zeilen- und Spaltenüberschriften“ aktivieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%