So geht's leichter
Seitenumbruch bei Excel

Wenn eine in Word eingefügte Excel-Tabelle umfangreicher ist als eine Seite, kann es zu Schwierigkeiten kommen.

Die Tabelle wird nicht korrekt umbrochen. Das Problem lässt sich jedoch vermeiden. Dazu in der Excel-Tabelle die Daten markieren, die übernommen werden sollen. Danach den markierten Bereich in die Zwischenablage kopieren.

Nun im Word-Dokument den Cursor an die Einfügestelle platzieren und im Menü „Bearbeiten“ die Funktion „Inhalte einfügen“ aufrufen. Danach erscheint eine Dialogbox. Hier unter „Als“ die Option „Formatierter Text (RTF)“ auswählen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%