Gadgets
Swisscom startet UMTS-Angebot für Privatkunden

Das Schweizer Telekom-Unternehmen Swisscom hat am Dienstag das erste Netz des neuen Mobilfunkstandards UMTS für Privatkunden in Betrieb genommen.

dpa ZÜRICH. Zum 1. Dezember werde das parallel zum bisherigen GMS-Netz aufgebaute System fast 90 Prozent des bevölkerten Gebietes der Schweiz abdecken, teilte die Swisscom am Dienstag mit.

Mit neuen Handys sollen Fernsehen, Videoclips, 3-D-Spiele oder bewegte Bilder vom Gesprächspartner möglich sein. Bis Ende des Jahres sollen rund 20 000 Kunden das Angebot nutzen, sagte Carsten Schloter, Chef von Swisscom Mobile, die als erste UMTS in der Schweiz lanciert. Vor einigen Monaten hatte der Telekom-Anbieter den Dienst bereits Geschäftskunden zugänglich gemacht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%