Telekom und Telegate erhöhen Preise
Telefonauskunft wird künftig teurer

Die Telefonauskunft wird in Deutschland bei den beiden Anbietern Deutsche Telekom und Telegate zum 1. Juli teurer.

HB MÜNCHEN. Wie die Wirtschaftszeitung „Euro am Sonntag“ berichtet, kostet bei der Deutschen Telekom die Auskunft künftig 1,29 Euro je Minute. Bislang fällt eine Grundgebühr von 99 Cent an. Die einmaligen Verbindungskosten von 20 Cent sollten aber künftig entfallen, so dass sich damit für die erste Minute eine Erhöhung um 10 Cent und für jede weitere Minute von 30 Cent ergebe. Ein Sprecher der Telekom-Tochter T-Com wies gegenüber der Zeitung „auf insgesamt höhere Kosten“ hin.

Telegate (Martinsried bei München) will den Preis laut Zeitung je Anruf von 1,19 auf 1,39 Euro heraufsetzen; das entspricht einer Erhöhung von 16,8 Prozent. Eine Telegate-Sprecherin sagte, man habe die aktuellen Preise im Hinblick auf die bevorstehende Erhöhung der Mehrwertsteuer zum 1. Januar 2007 angepasst. Zuletzt sei die Auskunft vor drei Jahren teurer geworden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%