Tipps für Anwender
Der schnelle Weg zur eigenen Webpräsenz

Eine eigene Hompage ist heute unverzichtbar. Doch nicht jeder verfügt über Zeit, Geld und Fachwissen, um eine professionelle Internetseite zu bauen. Die Lösung: Mit der richtigen Software entsteht schnell und bequem die eigene Webpräsenz.
  • 0

Die Präsenz im Internet ist auch für kleine Unternehmen und Freiberufler ein Muss. Wer online nicht auffindbar ist, macht definitiv weniger Geschäfte, knüpft weniger Kontakte. Also muss eine eigene Website her. Doch nicht jeder Unternehmer hat ein üppiges Budget, um Web-Profis mit der Erstellung und Pflege einer schicken Homepage zu beauftragen.

Wer etwas Zeit und Mühe investiert, kann die Webseite auch selbst bauen. Dazu sind keine speziellen Kenntnisse von HTML, PHP und MySQL nötig, sondern nur der entschiedene Wille, eine Webseite zu bauen. Mit der passenden Software von der Stange lässt sich mit vergleichsweise geringem Aufwand eine ganz ordentliche Webseite online stellen.

Ein Programm, das bei der Gestaltung und vor allem Pflege der Webseite behilflich ist, wird Content Management System (CMS) genannt. Die Palette ist breit: Es gibt Profisysteme, die für anspruchsvolle Aufgaben in Unternehmen gedacht sind und eine Menge können. Doch die meisten sind sündhaft teuer und für Computerlaien überdies nicht besonders gut geeignet.

Open-Source-Lösungen wie Typo3, Joomla oder phpNuke, allesamt sehr gute CMS-Systeme, sind kostenlos zu haben und bieten heute erstaunlich viele Möglichkeiten. Mit den Programmen lassen sich, nach einiger Einarbeitung, wunderbar individuelle Webseiten erstellen und auch dauerhaft pflegen. Allerdings haben Laien häufig Schwierigkeiten, sich in solchen Open-Source-Programmen zurechtzufinden und mit den nötigen Erweiterungen zu versorgen.

Seite 1:

Der schnelle Weg zur eigenen Webpräsenz

Seite 2:

Kommentare zu " Tipps für Anwender: Der schnelle Weg zur eigenen Webpräsenz"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%