Weltmarktanteil soll ausgebaut werden
Weihnachtsgeschäft beschert Motorola höhere Nachfrage

Das Weihnachtsgeschäft hat gerade begonnen und schon kann Motorola positive Bilanz ziehen: Der Handyhersteller aus den USA verspürt bereits jetzt eine stärkere Nachfrage nach seinen Produkten als im vergangenen Jahr.

HB SINGAPUR. "Die Weihnachtsnachfrage ist bislang sehr stark gewesen, stärker als in 2002", sagte der Präsident des weltweit zweitgrößten Mobilfunk-Herstellers, Mike Zafirovski, am Montag in Singapur. Er bekräftigte das Ziel des Unternehmens, den Weltmarktanteil auf 25 Prozent von derzeit 18 bis 19 Prozent auszubauen. Dabei soll das Gewinnwachstum in den nächsten zwei bis drei Jahren zwölf bis 15 Prozent betragen. Im dritten Quartal dieses Jahres hatte Motorola den Gewinn um sechs Prozent gegenüber dem Vorjahr gesteigert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%