Abzocke mit himmlischen Mitteln
Illegaler Dialer nutzt Satelliten

Die Bedrohung durch Dialer-Programme, die sich über 0190er-Nummern ins Netz einwählen, ist nicht mehr zu leugnen. Experten schätzen, dass zurzeit hunderttausende Abarten von Dialern ihr Unwesen treiben.

hiz DÜSSELDORF. Viele Anwender versuchen bereits, sich per Hard- und Software dagegen weitestgehend zu schützen. Die Webseite Dialerschutz.de meldet jetzt eine neue Betrugsmethode, die eine extrem kostspielige Satellitenverbindung aufbaut. Der Dialer, das illegale Wählprogramm, installiert sich auf dem Rechner, ohne dass der Anwender etwas bemerkt. Dann trennt die aktuelle Verbindung und nimmt über den Emsat-Satellitendienst wieder Kontakt zum Internet auf. Nach Erhalt der Telefonrechnung staunen die Betroffenen nicht schlecht. Für eine Verbindung über die 0088er-Nummer werden pro Minute rund 3 Euro abgerechnet. Die Site Internetfallen.de meldet, dass diese Verbindungen automatisch nach 30 bis 40 Minuten getrennt werden. Das belastet die Telefonrechnung mit stolzen 89 Euro. Während die meisten 0190er-Dialer über Sexseiten verbreitet werden, wurde bei der jetzt bekannten Abzocke das Programm über eine Seite verbreitet, die Kochrezepte anbietet.

Die Herkunft des Schädlings ist noch nicht bekannt. Dialerschutz.de vermutet, dass es sich um ein Einwahlprogramm eines holländischen Betreibers mit dem Namen 147-1.exe handelt, das sowohl deutsche 0190-Verbindungen als eben auch Satelliten-Rufnummern anwählt. Internetfallen.de vermutet hingegen, dass es sich um den Dialer eines Betreibers mit Sitz in Italien handelt.

Download und Einwahl des Dailers erfolgen komplett über den Windows-Dienst ActiveX und bleiben vom Anwender unbemerkt. Die Experten schließen allerdings nicht aus, dass mehrere Betreiber gleichzeitig auf die Idee gekommen sind, wie man Opfer schnell und unter Umgehung möglicher Sperren um ihr Geld bringen kann.

Dieses Beispiel zeigt, dass Softwarelösungen, die bestimmte Rufnummernbereiche sperren, keinen absolut sicheren Schutz bieten. Nur Hardwarelösungen, die nur ganz bestimmte Rufnummern zur Internetverbindung zulassen, schützen wirklich vor dem Ideenreichtum der Abzocker. Weitere Informationen hierzu findet man auf einer Informationsseite von Computerbetrug.de.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%