Anzahl infizierter Rechner nimmt dramatisch zu
Zombies auf einen Blick

hiz DÜSSELDORF. Die Sicherheitsspezialisten von Cipher-Trust stellen als neuen Service ein Zombiemeter ins Internet. Grafisch können interessierte Anwender verfolgen, wo auf der Welt die Verseuchungsrate von PCs weltweit aktuell am höchsten ist.

Unter Zombies versteht man Rechner, die mit einem Virus oder Wurm verseucht wurden und dadurch über das Internet gesteuert werden können. Virenautoren generieren damit so genannte Bot-Netze mit tausenden infizierten Rechnern, die auf Kommando Denial-of-Service-Attacken gegen Webseiten fahren oder Spam-Mails versenden. Bei der Auswertung stellten die Experten fest, dass täglich über 170 000 neue Zombierechner im Internet auftauchen. Davon sind 26 % in den Ländern der Europäischen Union, 20 % in den USA und 15 % in China angesiedelt. PCs aus Deutschland machen in der Statistik 6 % aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%