Auf Kreditkartennummern abgesehen
Wirtschaftsministerium warnt vor betrügerischen Mails

Das Bundeswirtschaftsministerium warnt vor Internet-Betrügern, die derzeit mit gefälschten Mails im Namen des Ministeriums an Kreditkartennummern gelangen wollen.

dpa BERLIN. Die Nachricht enthielte einen Verweis (Link) auf eine ausländische Internetseite. Diese sehe der offiziellen Webseite des Ministeriums täuschend ähnlich, warnte die Behörde am Freitag in Berlin. Die Nutzer des Links würden nach persönlichen Daten und Kreditkartennummern abgefragt, um eine mögliche Steuerrückerstattung zu bekommen. Die meisten Mails haben den Absender „admin@bmwi.de“.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%