Auktionen
Portalwappen des Kölner Doms wird bei ebay versteigert

Ein Portalwappen des Kölner Doms wird auf der Internet-Auktionsseite ebay versteigert. Der Startpreis beträgt 100 000 Euro. Das 1 891 in Bronze gegossene Wappen war nach Angaben des Verkäufers bis 1945 an der Ursulinenpforte am Südportal befestigt.

dpa KöLN. Ein Portalwappen des Kölner Doms wird auf der Internet-Auktionsseite ebay versteigert. Der Startpreis beträgt 100 000 Euro. Das 1 891 in Bronze gegossene Wappen war nach Angaben des Verkäufers bis 1945 an der Ursulinenpforte am Südportal befestigt.

„Für Gläubige aus Deutschland ebenso wie aus dem osteuropäischen Raum könnte das Wappen ein äußerst bedeutungsvolles Sammlerstück sein“, teilte die Verkaufsagentin Monika Zehmisch mit.

Der Sprecher des Kölner Doms, Klaus Hardering, sagte am Donnerstag, es sei „leider sehr realistisch“, dass das Portalwappen vom Dom stamme. Der Preis von 100 000 Euro sei jedoch völlig überzogen. „Ich kann nur hoffen, dass niemand so blöd ist, das zu zahlen“, sagte er. „Aber ich glaube, für manchen Kölner ist der Gedanke, ein Stück vom Dom zu besitzen, einfach zu verführerisch.“

Nach dem Zweiten Weltkrieg, in dem der Dom stark beschädigt wurde, sei vieles Reparaturbedürftige an verdiente Bürger verschenkt worden, darunter Steine und auch die mittelalterlichen Einfassungen des Fensterglases. „Die zweite und dritte Generation kann damit jetzt nichts mehr anfangen und verhökert das dann“, sagte Hardering. „Das ist wirklich was, worüber ich mich aufregen kann.“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%