Betriebsystem von Microsoft
Windows Vista bringt Tempo und Sicherheit

Microsoft startet die heiße Testphase für sein neues Betriebssystem - und setzt dabei auf Extrafunktionen für Büroanwender.

SEATTLE. Der Veröffentlichungstermin wurde unzählige Male verschoben. Doch jetzt steht endgültig fest: Windows Vista kommt im Januar 2007 auf den Markt. "Sicherheit ist uns wichtiger als ein bestimmter Termin", sagte Chefentwickler Jim Allchin Anfang der Woche auf einer Präsentation in Seattle. Zwar wäre dem Windows-Chefentwickler der Marktstart noch in diesem Jahr sichtlich lieber gewesen. "Aber wir wollen, dass Windows Vista alle überzeugt, nicht nur uns."

Tatsächlich wurde offensichtlich eine Menge Mühe investiert, um Windows Vista sicherer zu machen. Das ist allerdings auch nötig, angesichts einer nicht abreißen wollenden Serie von Sicherheitslücken - und dem schleichenden Vertrauensschwund für Microsofts mit Abstand wichtigstes Produkt. Windows Vista bietet allerdings auch abseits des verbesserten Softwarekerns viele Neuerungen und Erweiterungen.

"Beta 2"-Testphase hat begonnen

In dieser Woche hat offiziell die "Beta 2"-Testphase begonnen, die letzte große Bewährungsprobe, bevor das Programm ausgeliefert wird. Nachdem zunächst nur Entwickler und Partner die neue Version von Windows Vista unter die Lupe nehmen konnten, ist jetzt über die Microsoft-Homepage für jeden registrierten Nutzer ein Download der neuen Testversion möglich.

Microsoft bringt diesmal fünf Versionen seines Betriebssystems auf den Markt: Home Basic, Home Premium, Ultimate, Business und Enterprise Edition. Eine solche Unterscheidung erscheint sinnvoll, da sich die Ansprüche an ein Betriebssystem je nach Einsatzgebiet stark unterscheiden können.

Seite 1:

Windows Vista bringt Tempo und Sicherheit

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%