Bilder drahtlos direkt aus der Kamera ins Netz übertragen
WLAN für Kameras

Ein WiFi-Modul bildet die drahtlose Verbindung von einer Digitalkamera ins Netz. Damit können Bilder direkt ins WLAN geschickt werden.

hiz DÜSSELDORF. Der Hersteller von digitalen Kameras Concord Camera Corp. stellt mit WIT (Wireless Image Transfer) eine neue drahtlose Technologie zur Bildübertragung aus Digitalkameras vor. Auf der Photokina in Köln wird ein entsprechender Prototyp vorgestellt.

Das Wi-Fi Gerät im Taschenformat von ca. 5x5 cm wird an den USB-Port von Digitalkameras angeschlossen und erlaubt die drahtlose Übertragung von Fotos über das Internet. Das Gerät nutzt zur Übertragung den herkömmlichen 802.11b Standard, der kompatibel zu fast allen WLAN-Hotspots und Basisstationen ist sowie den bis zu 54 MBit/s schnellen 802.11g Standard. Die Übertragung der Daten erfolgt per E-Mail oder mittels FTP.

Das Modul eignet sich nach Herstellerangaben für mit einem Massenspeicher ausgestattete Digitalkameras. Einsatzmöglichkeiten für die WIT-Technologie sehen die Entwickler sowohl als separates Gerät, das bestehende Kameras erweitert, oder als integriertes Modul in speziellen Digitalkameras.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%