Bis zum 1. April
Bewerbungsfrist für DMMA verlängert

Die Veranstalter des wichtigsten Wettbewerbs der Online-Wirtschaft, des Deutschen Multimedia Awards (DMMA), haben die Bewerbungsfrist verlängert.

DÜSSELDORF. Die Veranstalter des wichtigsten Wettbewerbs der Online-Wirtschaft, des Deutschen Multimedia Awards (DMMA), haben die Bewerbungsfrist verlängert. Bewerber können ihre Projekte noch bis zum 1. April 2008 einreichen. Damit kommen die Organisatoren dem vielfach geäußerten Wunsch seitens der Einreicher nach, noch die Osterferien für die Vorbereitung der Bewerbung nutzen zu wollen.

Der DMMA wird seit 1996 vergeben. In dieser Zeit wurden rund 4 000 Arbeiten eingereicht, von denen etwa 100 ausgezeichnet wurden. Im vergangenen Jahr haben sich 37 Nominierte und zwölf Preisträger im 368 Beiträge starken Teilnehmerfeld durchgesetzt.

Die besten Projekte, die den Sprung auf die Nominierungsliste geschafft haben, werden nach Abschluss des Wettbewerbs im Jahrbuch zum Deutschen Multimedia Award vorgestellt. Die Preisverleihung findet zum Abschluss des Deutschen Multimedia Kongresses - DMMK Digitale Wirtschaft am 18. Juni 2008 in Berlin statt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%