IT + Internet
Bitkom mahnt Innovationen an

dpa MÜNCHEN. Ein Jahr nach dem Start seiner Initiative für Innovationspolitik in Deutschland sieht der Branchenverband Bitkom noch großen Nachholbedarf. „Der Tanker Deutschland hat sich in die richtige Richtung gewendet, das ist positiv, jedoch: Fahrt haben wir noch nicht aufgenommen“.

Das sagte Bitkom-Präsident Willi Berchtold am Montag anlässlich der Eröffnung der Computermesse Systems (18. bis 22. Oktober) in München. Nach wie vor fehlten durchgreifende Reformen im Bildungswesen und Steuerrecht, Forschung und Entwicklung müssten deutlich besser als bisher gefördert und Infrastrukturprojekte zügiger angepackt und umgesetzt werden.

Deutschland habe sich zu lange vom Stolz auf die Automobilindustrie blenden lassen und dabei nicht wahrhaben wollen, dass es seine Spitzenposition in anderen Branchen nach und nach eingebüßt habe, kritisierte Berchtold. Im vergangenen Jahr sei Deutschland zwar Exportweltmeister geworden, doch im Bereich Informations- und Telekommunikationstechnik (ITK) habe das Ausfuhrdefizit bei 7,4 Mrd. Euro gelegen. „Das kann auf Dauer für einen Hochtechnologiestandort nicht gesund sein.“ Zugleich wandte sich Berchtold gegen Pauschalabgaben und Gebühren in innovativen Branchen und Technologien. Sie gehörten „in die politische Mottenkiste und nicht in die ITK-Branche“.

„Zur Aufbruchstimmung trüge wesentlich bei, träte der Staat selbst entschlossener als Vorreiter neuer Technik auf“, erklärte Berchtold. Gemessen am staatlichen Einsatz von Informationstechnik belege Deutschland weltweit Platz 20, und mit dem Anteil der IT-Branche am Bruttoinlandsprodukt sei Deutschland weltweit Nummer zwölf hinter Österreich. „Ein Spitzenplatz sieht anders aus.“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%